Einfach mal ein paar Bilder aus dem Garten, alle entstanden in der ersten Maiwoche.
Der Ginko


Yoda bewacht die Chilis


Die Johannisbeeren (3 neue insgesamt) sind gepflanzt und haben sich schon prima "eingelebt"


Die gefundenen leeren Schneckenhäuser sind wie immer auf die vorhanden Stecken gesetzt :)


Der Frauenmantel, gefällt mir ja immer am meisten!

Merken


Lange gabs nichts mehr zu sehen und lesen, aber wir versuchen uns zu bessern ;)

Ja, der Garten lebt und wächst noch... auch wenn es hier nicht mehr viel zu lesen gibt ;)
Aber ein kleines Herbstupdate ist ja noch drin!


Die letzten Chilis haben wir gestern geerntet...


Der Blauregen hat sich doch noch entschlossen weiterzuwachsen... ok, ihm blieb auch nichts anderes übrig, sonst wäre er nächstes Jahr nicht mehr da gewesen ;)

Und da wir jede Menge Kürbisse rum stehen haben, bleibt sowas auch nicht aus...

Jonas hatte jedenfalls seinen Spaß dabei...

Merken

Die Zeit rennt hier einfach davon, deshalb gibts auch nicht so viel zu lesen und sehen... aber wenigstens ein paar neue Bilder gibts. Entstanden sind sie gestern Abend :)


Der Holunder hat dieses Jahr ja unheimlich stark geblüht... der Keller ist voll mit Holunderblütengelee, Sirup und Essig.
Ich freu mich aber schon auf die Beeren :)


Die Himbeere wächst jetzt sogar schon durch die Treppenstufen... praktisch zum pflücken wäre es jedenfalls...


Chilis, noch grün


Ich hab mein Mohnfeld im Garten und muß nicht zum fotografieren durch die Gegend fahren ;)

Heute im Garten...

Die Schnecken machen Wellness am Brunnen, nun ja, solange sie nicht an meine Erdbeeren gehen... wobei, so grün mag die nicht mal ne Schnecke ;)


Das dauert hoffentlich nicht mehr zu lange... Sonne! Sonne! Sonne!


Ein paar Tomaten sind auch schon gepflanzt, wobei die meisten wieder in Baukübeln wohnen...